Veranstal­tungen Frühjahr 2020


KuTa bei Facebook

Klezmers Techter & Miriam Ast

Donnerstag 23.01.2020

Konzert
Beginn 20.oo Uhr
Eintritt 16 €

Klezmers Techter ist eine der wenigen weiblichen Klezmerensembles Europas. Die Gruppe spannt einen musikalischen Bogen von unbändiger Lebensfreude bis hin zu wehmütiger Sehnsucht.

Das Trio lädt sich als besonderes Highlight die Jazzsängerin Miriam Ast ein, die auch in Rauenthal dabei sein wird. Ihr neues Programm "In a Klezmer’s Mood" wird an diesem Abend vorgestellt. Die Bandleaderin und Klarinettistin Gabriela Kaufmann ist eine Schülerin von Giora Feidman. An Akkordeon und Flöten spielt Almut Schwab, am Kontrabass Nina Hacker.

A-Quadrat "RhythMusiKabarett"

Donnerstag 13.02.2020

Kabarett
Beginn 20.oo Uhr
Eintritt 16 €

Das stimm- und rhythmusstarke Duo kreuzt durch die Absurditäten des Lebens, von Call-Centern, Laubsaugern, Smart Homes bis zu Blumenzucht und Weltpolitik. Verpackt in schönen Klängen, kraftvollen Rhythmen und schrägen Harmonien.

Die studierte Schlagzeugerin Annette Kayser und die gelernte Percussionistin Anke Hundius haben ihren ganz eigenen Stil gefunden. Mit ihrer Virtuosität und ihrem selbstironischen Humor erfinden sie ganz besondere Kreationen. Beide waren über 20 Jahre mit der Frauen-Combo „Trude träumt von Afrika“ unterwegs.

Siri Svegler Duo - Singer-Songwriter

Donnerstag 05.03.2020

Konzert
Beginn 20.oo Uhr
Eintritt 16 €

Eine neue junge große Stimme aus Schweden ist mit ihrer magischen Album-Tour auch bei uns in Rauenthal.

Siri Svegler ist Sängerin und Liedermacherin gehört also zur Familie der Singer-Songwriter. Ihre Stimme klingt mal verträumt, und romantisch, mal kraftvoll und entschlossen und immer kristallklar. Ihre Songs eine Mischung aus Folk, Pop, Country und Jazz, voller Magie und ein wenig geheimnisvoll. Sie kommt mit ihrem Album „Awake“. Lernen sie die wunderbare Stimme der Wahl-Berlinerin kennen. Siri Svegler kommt mit ihrem Gitarristen und Co-Composer des Albums „Awake“ Thomas Guitar Walter. Das besondere Konzert.

Michelle Spillner - Zauberkünstlerin

Donnerstag 19.03.2020

Zaubershow
Beginn 20.oo Uhr
Eintritt 15 €

Michelle Spillner gehört zu den wenigen professionell zaubernden Frauen . Die international ausgezeichnete Zauberkünstlerin verkörpert das Sinnbild weiblicher Magie.

Michelle Spillner präsentiert ihre Soloshow "Alles Lüge - echt wahr". Ihre Täuschungen und Zauberkünste zeigt sie mit unverwechselbarem Humor und augenzwinkerndem Charme. Wenn sie schon immer mal nach Strich und Faden belogen werden wollten und sich dabei amüsieren möchten, dann sind sie in diesem Programm richtig. Ehrlich!

Eva Eiselt - Vielleicht wird alles vielleichter

Donnerstag 02.04.2020

Kabarett
Beginn 20.oo Uhr
Eintritt 16 €

Eine Frau spielt sich um Kopf und Kragen. Das Kölner Energiebündel spielt sich in einer atemberaubenden kabarettistischen Revue in Herz und Hirn des Publikums.
Zwischen deutscher Eiche und Selfie-Rausch, Saunaaufguss und Grillfesten, zwischen Kultur und Kinderspielplatz bleibt kein Thema vor Eva und ihren zahlreichen Alter Egos sicher.
Die Welt wird immer komplexer, dreht sich immer schneller und Eva Eiselt will wissen, nach welcher Vielosophie wir leben und brauchen wir eigentlich was wir suchen?

Tanz in den Mai - Einfach mal tanzen!

Donnerstag 30.04.2020

Tanz
Beginn 20.oo Uhr
Eintritt 6 €

Viel zu selten gibt es Gelegenheiten zu tanzen. Wir bieten sie mal wieder am letzten Tag im April.
Es soll für alle etwas dabei sein. Rock, Pop, Schlager, Lateinamerikanisches unter anderes. Jede/jeder kann tanzen wie es ihr/ihm beliebt.
Bewegen ist gesund, zusammen macht es Spaß. Die Lautstärke soll zum Tanzen anregen, aber nicht die Ohren schädigen. Im Hof gibt es ein kleines Lagerfeuer zur Erholung.

SONiA - Singer-Songwriterin

Donnerstag 14.05.2020

Konzert
Beginn 20.oo Uhr
Eintritt 15 €

Sonia Rutstein ist eine vielfach ausgezeichnete Sängerin, Gitarristin und Komponistin aus den USA. Die Cousine von Bob Dylan kommt schon zum vierten Mal nach Rauenthal.

Als Singer-Songwriterin singt sie in mehreren Sprachen, ehrlich, kraftvoll und warmherzig. Sie ist eine vielfach ausgezeichnete Sängerin, Gitarristin und Komponistin. Sie spielt ebenso gut Mundharmonika und auch mal am Klavier. Auf der Bühne ist Sonia wirklich ein Sonnenschein und ihr Hauptthema ist das Verschwinden von Angst „Disappear Fear“. Sie ist engagiert für eine bessere, gerechtere Welt und singt für Frieden, Toleranz und Umweltschutz.

ROSIER - Folk-Sound vom Feinsten

Donnerstag 28.05.20

Konzert
Beginn 20.oo Uhr
Eintritt 16 €

Gesang und zeitgemäß arrangierte Instrumentalstücke bietet die junge kanadische Band so springlebendig dar, dass einem das Herz aufgeht. Und wenn sie dann ihre Fußperkussion auffahren, gibt es sowieso kein Halten mehr.

Trotz ihres jungen Alters sind Rosier schon seit über 8 Jahren zusammen und waren bereits auf der ganzen Welt unterwegs. Sie haben ihren Sound gefunden, auch mit traditionellen Stücken und zeigen ihre großartigen vokalen und instrumentalen Fähigkeiten. Ihre Instrumente sind Geige, Gitarre, Banjo, Mandoline, Klavier, E-Bass und Stompbox.